Wichtige Neuerung!

Unser Schützenfest findet nicht mehr Pfingsten statt!

Ab diesem Jahr feiern wir unser Schützenfest im Juli. Gleichzeitig haben wir versucht unserem Schützenfest ein neues Gewand zu geben.
Am 14.07.2018 schießen die Damen und die Könige der Bruderschaft ihren Pokal aus. Ab 19 Uhr wird zum 40. Mal der Dorfkönig ausgeschossen mit vergünstigtem Getränkepreisen.
Am 15.05.2018 findet um 10 Uhr die Messe in St. Severin statt und direkt nach der Messe geht der Festzug durch den Ort. Ab 14 Uhr beginnen wir dann mit dem spannenden Wettkampf um die Königswürde.

Plakat_2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Turniertage

In der Zeit vom 23.08. – 25.08.2017 findet unser alljährliches Schießsport-Turnier satt. Während dieser Zeit können Sportschützen sich untereinander messen.

Am 23.08.2017 bieten wir zusätzlich unser Jedermann-Turnier an.

Die Preise werden am 26.08.2017 verliehen.

Weiter Informationen sind in unserem Flyer enthalten.

Ausschreibung Jedermann-Turnier

Ausschreibung Jedermann-Turnier

Ausschreibung Jedermann-Turnier

Ausschreibung Jedermann-Turnier

Ausschreibung Turnier

Ausschreibung Turnier

Ausschreibung Turnier

Ausschreibung Turnier

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Schiesssport, Turnier | Hinterlasse einen Kommentar

Nachruf

OberstKürzlich erfuhren wir vom Ableben unseres langjährigen Schützenbruders und Oberst

LUDWIG  DERICHS
* 22.10.1934

Sein Tod am 10. Mai d.J. kam für uns überraschend und hat uns alle sehr betroffen gemacht.

Seit 1994 war er  zusammen mit seiner Ehefrau Margot Mitglied unserer Bruderschaft und Schütze durch und durch. Bis zum Jahr 2004 war er Schießmeister. Er gab dieses Amt an seinen Enkelsohn Kai weiter.

 Im Jahr 2000 war er König unserer Bruderschaft, sowie Aachener Stadtkönig.

 Erst in den letzten Jahren hat er sich krankheits- und altersbedingt vom Schießsport freistellen lassen, lebte dennoch für und mit uns für Glaube – Sitte- Heimat.

Nach einer vom BDHS im Heiligen Jahr organisierten Rom-Wallfahrt brachte er für die Bruderschaft das Anno-Santo-Kreuz mit und trug dieses auch bis zu seinem Tod.

Wir verlieren mit Ludwig einen allseits geschätzten Freund und Schützenbruder, für den das Schützenwesen neben seiner Familie sein Lebensinhalt war.

Wir bedauern es außerordentlich, dass wir ihm nicht das letzte ehrende Geleit mit seinen Schützenschwestern und  – brüdern  geben konnten. Dennoch sind unsere Gedanken bei seiner Ehefrau Margot und der Familie.

Er wird uns unvergessen bleiben und wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Für die
St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1310 Eilendorf e.V.
Der Vorstand

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick Bezirks- und Pfingstschützenfest

Traditionell wurde unser Schützenfest mit dem Zapfenstreich durchs Dorf am Samstag eingeläutet. Anschließend wurde der neue Dorfkönig ausgeschossen. Das Glück war auf der Seite von Achim Kuntz, der den Vogel mit dem 91. Schuss von der Stange holte.

1. Brudermeister Bernd Kuckartz, neuer Dorfkönig Achim Kuntz, alte Dorfkönigin Denise Wester, 2. Brudermeister Karlheinz Naß

1. Brudermeister Bernd Kuckartz, neuer Dorfkönig Achim Kuntz, alte Dorfkönigin Denise Wester, 2. Brudermeister Karlheinz Naß

Der Pfingstsonntag begann schon früh. Zu erst wurde ein Gruppenfoto mit dem alten König gemacht und anschließend gemeinsam die Messe, die von Subsidiar Dr. Peter Dückers sowie Subsidiar Pfarrer i. R. Peter Pütz geleitet wurde, besucht.

Am Nachmittag konnten viele Bruderschaften aus Nah und Fern begrüßt werden. Unter den zahlreichen Gästen konnten wir das Bundeskönigspaar Nikolas Rosenstock mit Königin Nicole Laut, die Bundesprinzessin Svenja Dobbelstein, die Diözesankönigin Elke Uerlings-Heidbüschel mit Prinzgemahl Bernd sowie das Bezirkskönigspaar Stefan Doncks mit Königin Sabine recht herzlich begrüßen. Pünktlich konnte dann der große Festzug bei schönstem Wetter durch Eilendorf starten.

Da die St. Sebastianus Schützenbruderschaft auch Ausrichter des Bezirksfestes waren, wurde auch die Siegerehrung des Bezirksehrenschießens durch die Bezirksschießmeister Roland Nacken, Robert Kirsch und Kai Zinken durchgeführt. Wir gratulieren herzlich den Gewinnern in folgenden Kategorien:

Präsident: Günter Kirsch (St. Apollonina Eilendorf) mit 47 Ringen
König: Frank Kuntz mit 49 Ringen
Kommandant: Klaus-Josef Kirsch (St. Apollonina Eilendorf) mit 46 RingenFähnrich: Lutz Reinart mit 44 Ringen
Jungprinz: Jörg Frank (St. Hubertus Büsbach) mit 44 Ringen
Schülerprinz: Lara Claßen (St. Sebatianus Stoberg-Mitte) mit 46 Ringen
Mannschaft 1: St. Sebastianus Eilendorf mit 145 Ringen
Mannschaft 2: St. Sebastianus Eilendorf mit 147 Ringen
Jugend Einzel: Jörg Frank (St. Hubertus Büsbach) mit 48 Ringen
Schüler Einzel: Timo Bröhan (St. Hubertus Büsbach) mit 47 Ringen

Nach der Siegerehrung wurde der neue König der Bruderschaft ausgeschossen. Der Krimi von letztem Jahr wurde (zum Glück) nicht wiederholt, jedoch die Teilung des Vogels blieb in Familienhand. Letztes Jahr hat Bernd Kuckartz den Vogel geteilt jedoch nicht ganz von der Stange geholt. Dieses Jahr fiel der Vogel bei seine Frau Susanne mit dem 193. Schuss in zwei Teilen von der Stange.

vlnr: alter König Frank Kuntz mit Gattin Gabi, Prinzgemahl und 1. Brudermeister Bernd Kuckartz, neue Schützenkönigin Susanne Kuckartz, Pfr. i. R. Peter Pütz und Fähnrich Lutz Reinart

vlnr: alter König Frank Kuntz mit Gattin Gabi, Prinzgemahl und 1. Brudermeister Bernd Kuckartz, neue Schützenkönigin Susanne Kuckartz, Pfr. i. R. Peter Pütz und Fähnrich Lutz Reinart

Eine ganz besondere Ehre wurde unserm alten Fähnrich zu teil. Wegen Terminüberschneidungen kam das Bundeskönigspaar ohne Fähnrich zu unserem Fest. Als unser Dieter dies sah, nahm das Glänzen in seinen Augen nicht ab und sprang direkt als Fähnrich ein.

Bundeskönig Nikolas Rosenstock und Königin Nicole Laut mit „ihrem“ Fähnrich Dieter Bergner

Veröffentlicht unter Brauchtum, Pfingstschützenfeste | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick Bruderschaftstag

Der diesjährige Bruderschaftstag fand am Samstag, den 29. April 2017 statt.

Um 18.00 Uhr ging es los mit der hl. Messe in St. Severin, die in bewährter Weise von unserem „Seniorpräses“ Pfarrer Peter Harperscheid zelebriert wurde und zu dessen Predigt sich so manch einer ein paar Gedanken machen sollte. Nach der heiligen Messe ging es dann die wenigen Meter zum Pfarrheim an der Marienstraße zu Fuß.

Dankenderweise wurde von der Pfarre St. Severin der große Saal im Pfarrheim, 1. Etage, zur Verfügung gestellt. Und das war auch gut so. Der Saal war „proppenvoll“, es mussten sogar noch Stühle und Tische herangeschafft werden.

Das Bezirksverbandsehrenmitglied Herbert Förster begrüßte die versammelte Schützengemeinschaft. Seinen Worten schloss sich dann der amtierende Bezirksbundesmeister Hans Reinart mit der Begrüßung der 8 Bruderschaften des Bezirks an. Ein ganz besonderes Willkommen galt der Bundesjugendprinzessin Svenja Dobbelstein aus der Bruderschaft von St. Sebastianus Stolberg-Zweifall.

Es sollte ein lockerer Abend werden, der noch einige Überraschungen und Neuerungen parat hielt. Die angereisten Schützenschwestern und –brüder nutzten reichlich die Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen, was auch in der Absicht des Bezirksbundesmeisters lag.

Es gab aber auch noch Offizielles zu erledigen. Eingeleitet wurde dies mit der Bekanntgabe der Sieger / Bezirksmeister im Jugendbereich, die erstmalig im Rahmen des Bruderschaftstags stattfand. Dieser Teil wurden von den für die Jugendarbeit verantwortlichen Anita Niessen und Sabine Schroeder übernommen.

Anschließend übernahmen die Bezirksschießmeister Robert Kirsch und Roland Nacken die Ehrungen der Rundenwettkämpfe, Staffeltage und Bezirksmeisterschaften des Stolberger Bezirks,

Zwischenzeitlich konnte man sich auch in der Cafeteria mit Nahrhaftem sättigen. Im großen Saal gab es die entsprechenden Getränke dazu.

Die Spannung stieg, denn es sollte ja noch der Bezirkskönig proklamiert werden.

Die Freude war sehr groß, als von St. Sebastianus Schützenbruderschaft Stolberg-Stadtmitte Stefan Doncks aufgerufen wurde und die Bezirkskette von Markus Schroeder, St. Heinrich Münsterbusch, an ihn weitergegeben wurde.

Bei dezenter Musik, die der Schützenbruder Stefan Jüttemann aus Morsbach zur Verfügung gestellt hat, und den dadurch möglichen Gesprächen mit und zwischen allen Schützen, verlief der Abend harmonisch. Viele bedankten sich bei Hans Reinart für diesen Bruderschaftstag, der sicherlich der Grundstein für das Miteinander in unserem Bezirk war.

(Text: Gisela Reinart und Susanne Kuckartz)
Veröffentlicht unter Allgemein, Brauchtum | Hinterlasse einen Kommentar

Vorankündigung Bezirks- und Pfingsschützenfest 2017

Dieses Jahr feiern wir sind bei unserem Pfingstschützenfest auch Ausrichter des Bezirksfestes des Bezirksverbandes Stolberg. Neben der Bundesprinzessin und dem Bundeskönig wird auch die Diözesankönigin uns besuchen. Sie sind herzlich eingeladen uns am 03.06. und 04.06.2017 zu besuchen. Weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat.

Pfingsten 2017

Pfingsten 2017

Veröffentlicht unter Brauchtum, Pfingstschützenfeste | Hinterlasse einen Kommentar

Bruderschaftstag

Am 29.04.2017 waren wir die Ausrichter des Bruderschaftstag des Bezirksverbandes Stolberg.

An diesem Abend wurde auch der neue Bezirkskönig geehrt. Mit Spannung wurde auf die Verkündung gewartet. Unser König Frank Kuntz konnte sich mit 24 Ringen einen hervorragenden 2. Platz sichern. Herzlichen Glückwunsch Frank!

Der Bezirkskönig 2017 ist Stefan Doncks von der Bruderschaft Stolberg-Stadtmitte.

Einen ausführlichen Bericht zum Bruderschaftstag kann man auch hier (Über uns -> Bruderschaftstage -> 2017) nachlesen.

Veröffentlicht unter Brauchtum | Hinterlasse einen Kommentar

Frohes Fest

Ostern

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1310 Eilendorf e. V. wünscht allen ein frohes und friedliches Osterfest.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Patronatsfest

Am 21. Januar 2017 feierte die Schützenbruderschaft ihr Patronatsfest.

Die Feierlichkeiten haben mit einer Messe in der Kirche St. Severin, die von Domvikar Puls, Pfarrer Harperscheid und Pfarrer Pütz geleitet wurden, begonnen. Nach der Messe fand die Fahnenübergabe von unserem scheidenden Fähnrich Dieter Bergner an unseren neuen Fähnrich Lutz Reinart statt.

Fahnenübergabe nach der Messe

Fahnenübergabe nach der Messe

Anschließend wurde in dem hergerichteten Gemeinschaftsraum im Vereinsheim gefeiert. Der Brudermeister Bernd Kuckartz richtete ein paar nette Begrüßungsworte an die Anwesenden und eröffnete gleichzeitig das vielfältige Büfett. Bevor es in den geselligen Teil des Abends ging wurde es noch mal offiziell. Brudermeister Bernd Kuckartz proklamierte zusammen mit Domvikar Alexius Puls die neue Scheibenprinzessin Nina Kuntz und den neuen Scheibenkönig Manfred Gruner.

Die neuen Scheibenmajästeten

Die neuen Scheibenmajestäten  (v.l.n.r.: Pastor Harperscheid, Domvikar Puls, Scheibenkönig Manfred Gruner, Scheibenprinzessin Nina Kuntz und Brudermeister Bernd Kuckartz)

Als kleines Dankeschön für die geleistet „Arbeit“ überreichte Bernd Kuckartz ein Erinnerungsbild an Dieter Bergner und gleichzeitig das Brustschild des Fähnrich an Lutz Reinart. Anschließend wurde auch Hans Reinart für 30 Jahre Mitgliedschaft im Verein mit einer Urkunde geehrt.

Übergabe des Brustschildes

Übergabe des Fähnrich-Brustschildes (v.l.n.r.: Lutz Reinart, Bernd Kuckartz und Dieter Bergner)

Ehrung für 30 Jahre Mitgliedschaft

Ehrung für 30 Jahre Mitgliedschaft (v.l.n.r.: Hans Reinart und Bernd Kuckartz)

Nach seiner eigenen Ehrung übernahm Hans Reinart als Bezirksbundesmeister das Wort. In einer amüsanten Rede verlieh er den Hohen Bruderschaftsorden an Kai Zinken. Der Geehrte ist bereits 25 Jahre Mitglied in unserer Bruderschaft und konnte bereits 4 Mal den Titel des Schützenkönigs sein eigen nennen. Ebenso ist Kai Zinken über viele Jahre hinweg der Bezirksschießmeister im Bezirksverband Stolberg.

Bezirksbundesmeister Hans Reinart, Kai Zinken und Brudermeister Bernd Kuckartz

Bezirksbundesmeister Hans Reinart, Kai Zinken und Brudermeister Bernd Kuckartz (v.l.n.r)

Allen noch mal einen herzlichen Glückwunsch.

Anschließend klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammen sein und netten Gesprächen aus.

Veröffentlicht unter Allgemein, Brauchtum | Hinterlasse einen Kommentar

Gesundes neues Jahr

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Ihren Familien sowie allen Besuchern unserer Internetseite ein frohes neues Jahr.

In diesem Jahr warten eine ganze Reihe von Höhepunkte, wie z. B. dem Bruderschaftstag des Bezirksverbands Stolberg oder das Bezirksschützenfest. Näheres folgt entsprechend.

Seien Sie gespannt….

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar